Muße ist, wenn man nichts mehr muß.

03.05.01

04.05.01

05.05.01



Erfolgserlebnis ist, wenn man eine unangenehme Arbeit so lange hinausgeschoben hat, 
bis sie sich überholt hat.



Ein Mann fährt in einem Aufzug. Irgendwo steigt eine Frau zu und sie fahren weiter. Plötzlich bleibt der Aufzug stecken. Die Frau schaut ihn verführerisch an, leckt sich langsam über die Lippen, zieht die Bluse und BH aus und meint schliesslich zu ihm: "Los, mach dass ich mich wie eine richtige Frau fühle!" Der Mann überlegt kurz, knöpft dann sein Hemd auf und... schmeisst es auf den Boden und meint 
"Hier! Waschen und bügeln!"


" Ich weiß auch nicht, was er, an ihr findet..."

06.05.01

07.05.01

08.05.01



Klugheit ist, wenn ein Mensch weiß,
 wann er mit seiner Weisheit am Ende ist.

Wenn ich einmal sterbe«, sagt Muckelmann zu seiner Frau, »dann möchte ich verbrannt werden.« Das sieht einem Raucher wie dir ähnlich, einfach abhauen und die Asche überall rumliegen lassen.«




09.05.01

10.05.01

11.05.01



Ausdauer ist, wenn eine Frau so lange heiratet, bis sie den Richtigen gefunden hat.



»Das nennen Sie einen starken Kaffee?« »Natürlich, sonst würden Sie sich ja nicht aufregen!«

Quellen: Sprichwörter aus "Stegreifblüten", Neuer Kaiser Verlag, 1986